Sommerfest und strahlender Sonnenschein, da sieht man wieder, dass der "Engel" im Clubnamen gerechtfertigt ist.
 

September 2012

In diesem Jahr fand das Sommerfest an einem „geheimen“ See in der Nähe von Buchloe statt. Um dorthin zu kommen, mussten sich die Clubmitglieder mit ihren Familien und Freunden jedoch erst einer Prüfung stellen. Auf einer Orientierungsfahrt galt es anhand von Anweisungen und der Anwendung sämtlicher Navigationskünste den richtigen Weg zu finden und zudem unterwegs diverse Aufgaben zu meistern. So wartet eine „Polizeistreife“ auf die mit zeitlichem Abstand gestarteten Fahrzeuge, um bei der „Taucherkontrolle“ zu prüfen, ob auch alle Papiere und Kfz-Ausrüstungsgegenstände (wie Warnweste und Warndreieck) ordnungsgemäß mitgeführt wurden. Als Belohnung gab es dann eine kleine Brotzeit und die Anweisung für die nächste Etappe. Die größte Herausforderung stellt sich dann in der Schlussetappe ein, als alle Teilnehmer am „Zielsee“ mit Schlauchbooten an das andere Ufer zur Fischerhütte übersetzen mussten. Da hier bereits Johanna (Mama von Felix) und Sigrid mit Kaffee und Kuchen warteten, war die Motivation auch entsprechend hoch.

Nach einer leiblichen Stärkung standen aber schon die nächsten Herausforderungen an. Ein am Seeufer entlang geführter „Spiel & Spaß“ Parcours forderte von den vier buntgemischten Teams das Äußerste ab. Gefragt war hier neben Geschicklichkeit und Schnelligkeit, Fischkunde, Treffsicherheit sowie Kenntnisse der Süßwasserbiologie auch das Knüpfen der geläufigsten Seemannsknoten. Dass das Beherrschen der Erste-Hilfe Maßnahmen sitzt, bewiesen alle Teilnehmer bei der Bergung und Wiederbelebung einer „Verunfallten“ aus den kalten Fluten des Sees. Nach einer letzten waghalsigen Stunt-Einlage („berühren einer Boje über dem Abgrund“) kehrten alle Teilnehmer (fast) heil und sehr hungrig zur schön dekorierten Fischerhütte zurück, wo Grillmeister Felix bereits die ersten Steaks brutzelte.

Der idyllisch gelegene See mit der bestens ausgestatteten Fischerhütte des Fischereivereins Lamerdingen bot nicht nur den erwachsenen Meerengeln ein romantisches Ambiente sondern auch die Kinder und Jugendlichen des Vereins hatten ihren Spaß beim Spiel in Wald und See.

Nach dem Nachtisch stand die Siegerehrung des Siegerteams beim „Spiel & Spaß“ Parcours auf dem Programm.

Der absolute Höhepunkt und Abschluss des gelungenen Fests war der Besuch von „Neptun“ höchstpersönlich, der es sich nicht nehmen ließ, mit der traditionellen „Tauchertaufe“ vier „Neue“, in den Kreis der Taucherfamilie aufzunehmen. Bei dieser Gelegenheit wurde auch noch Marko für sein VDST-Gold mitgetauft.


Das Eventteam: Johanna und Bruno (Eltern von Felix); Annemarie und Michael; Karl, Helma und Marko; Alina und Felix; Sigrid und Peter.
 

Auf der Orientierungsfahrt hieß es plötzlich: "Halt, Ihre Papiere bitte!"

Die Polizeistreife kontrollierte streng - aber es gab auch eine Belohnung

         

Auf der Schlussetappe musste mit dem Boot übergesetzt werden Felix als Fährmann
 

 

 

 

 

See-Idylle

 

 

 

Die Jugend hatte Ihren Spaß im Wald und am See

         

 

Eindrücke vom "Spiel & Spaß" Parcours:

 

Wer ist am schnellsten beim Wasserschöpfen?
         
Unter der fachmännischen Aufsicht von Sportfischer Bruno galt es, die abgebildeten Fische richtig zu bestimmen
         
Süßwasserbiologie steht an -> d.h. Proben nehmen und unter dem Mikroskop bestimmen
         

Armbrustschießen - aber Taucher töten keine Tiere, wir knuddeln sie!

Wer kann alle Seemannsknoten richtig knüpfen?

         

Bergen und "Erste-Hilfe" einer "Verunfallten"

Der Stuntman ist gefragt

         
Grillmeister Felix und allen schmeckt's  
         
         

Siegerehrung der Teams des "Spiel & Spaß" Parcours

         
         
Neptun kam persönlich und hielt Ausschau nach den "Neuen"
         

Tauchertaufe von 4 "Neuen" (Felix, Kevin, Tobi und Michi) sowie Marko zum Goldtaucher

         
 

Gruppenbild der Täuflinge mit Neptun (leider ohne Damen)

   
         
Das Seefest 2012 war Spitze!      


Bilder:  Claus Kurth, Sigrid & Peter Fischer (alle TC Meeengel)


  © 2012 TC Meerengel e.V.
 

[Impressum]
 


[Kontakt]